MAUERSEGLER UND FLEDERMÄUSE

/
Mauersegler und Fledermäuse sind wieder da! Wir haben die Nistkästen im Jailshop.

Ostern im Jailshop

/
Mit Osterhasen Gutes tun! Am 9. April wird das Osterfest gefeiert…

Weihnachtsgeschenke mit Sinn

/
Weihnachten 2022/2023 ist wieder eine schöne Gelegenheiten für besondere Geschenke. Mit Produkten aus dem Jailshop können Sie zudem Gutes tun. Sie erfreuen nicht nur einen Beschenkten, sondern sie helfen zugleich Insassen und Insassinnen der österreichischen Justizanstalten.

Fünf Jahre Jailshop

/
Am 23. Juni 2017 ging der Jailshop online, somit feiert er heute seinen fünften Geburtstag.

Der Subener Chef in der Justizanstalt Suben

/
Dem Anstaltsleiter der Justizanstalt Suben, Oberst Gerd Katzelberger, wurde sein Job in die Wiege gelegt. Bereits sein Urgroßvater war Justizwachebeamter. Er erklärt wie er sich in der Region kulturell und wirtschaftlich positioniert hat.
kaltenböck

Justizwachebeamtin mit Wiener Geflecht

/
Ihre Karriere als Justizwachebeamtin begann Vera Kaltenböck in Korneuburg. In der Justizanstalt Suben lernte sie das Korbflechten lernen und leitet mittlerweile Insassen an. Sie erzählt von ihren Erfahrungen und ihrem Alltag.

Suben: Keltische Siedlung, römische Befestigung, Stift, Justizanstalt

/
Wie viele andere Justizanstalten Österreichs ist die in Suben in altem historischen Gemäuer untergebracht. Die Justizanstalt Suben kann dabei sehr weit, bis in die Antike, zurückblicken. Die ganzen Geschichte hier!

UNESCO-Kulturerbe: Das Korbflechten in Suben

/
In der Justizanstalt Suben wird das alte Handwerk des Korbflechtens traditionell betrieben und erhielt eine UNESCO-Auszeichnung. Wie kam es dazu?

Alltag eines Justizwachebeamten in Suben

/
Bezirksinspektor Anton Zweimüller ist Justizwachebeamter in Suben. Er erzählt von seinem Werdegang und seinem Arbeitsalltag. Er betont wie wichtig Ausbildung und Menschlichkeit ist.
Ergotherapeut Beric in der Justizanstalt Göllersdorf

Wenn Andi Slobodan trifft – Alltag in der Ergotherapie in Göllersdorf

/
Beide kamen vor rund drei Jahren in die Justizanstalt Göllersdorf. Andi B* als Insasse und Patient sowie Slobodan Berić (Foto) als Ergotherapeut. Sie erzählen von ihrem Alltag und ihrer Arbeit.